Der Eintrag "offcanvas-col1" existiert leider nicht.

Der Eintrag "offcanvas-col2" existiert leider nicht.

Der Eintrag "offcanvas-col3" existiert leider nicht.

Der Eintrag "offcanvas-col4" existiert leider nicht.


Direktversicherung

DIREKT VERSICHERUNG

Jede Mitarbeiterin, jeder Mitarbeiter hat einen Rechtsanspruch auf Entgeltumwandlung in Form einer Direktversicherung bis zu 4% der Renten-Beitragsbemessungsgrenze (West), im Jahr 2017 sind dies 254,- EUR. Dieser Betrag kann steuer- und sozialversicherungsfrei angespart werden. D.h. der Beitrag wird dem Bruttogehalt entnommen, dass Netto vermindert sich dadurch nur um ca. 30 bis 50% des Sparbeitrages. Ein lohnendes Investment im Hinblick auf das steigende Lebensalter und die Sicherung der Einkünfte im Alter.

Im Alter sind die Renten dann sowohl steuer- wie auch sozialversicherungspflichtig. Da die meisten Menschen dann ein geringeres Einkommen haben ist dies ein langfristig vorteilhafter Ansparvertrag.

Das Betriebsrentenstärkungsgesetzt sieht vor, dass weitere 4% steuerfrei gespart werden können. Weiterhin sind die Arbeitgeber verpflichtet die Ersparnis, die sich aus dem Abschluss einer betrieblichen Altersversorgung ergibt, in Höhe von 15% in Form eines Arbeitgeberzuschusses zum Sparvertrag hinzuzugeben.

Es gibt vielfältige Versicherungslösungen das eigene Einkommen im Rentenalter mit einer Direktversicherung aufzustocken.

Lassen Sie sich beraten

INTERESSIERT? LASSEN SIE SICH INDIVIDUELL BERATEN!

Bitte addieren Sie 1 und 8.

Mit dem Absenden des Formulars willigen Sie in die Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten nach Maßgabe der Datenschutzerklärung ein.

 

*) Pflichtfeld